PDF Drucken E-Mail

Therapie der Rotatorenmachettenruptur

 

Die Behandlung erfolgt operativ oder konservativ. Die Entscheidung wird individuell mit dem Patienten getroffen und richtet sich nach dem Beruf, dem Aktivit├Ątsgrad (z. B. Sport), den eigenen Anspr├╝chen und dem Alter. Ist die operative Therapie mit der Sehnennaht erforderlich, erfolgt sie Operation i. d. R. arthroskopisch ├╝ber 3 bis 4 kleine Hautschnitte. Hierbei wird die Sehne am Oberarmkopf verankert. Mit einer speziellen Nahttechnik kann die Operation meistens implantatfrei durchgef├╝hrt werden.

 

Symptome | Diagnostik | Therapie | Nachbehandlung | Einleitung