PDF Drucken E-Mail

Nachbehandlung Meniskusschaden


Nach einer Menikusnaht ist die sofortige Vollbelastung gestattet, sofern keine Begleitverletzungen dagegen sprechen. Die Beweglichkeit wird mit einer abnehmbaren Orthese bis zu einer Beugung von 60° limitiert (bei stärkerer Beugung kommt der Meniskus unter Druck und reißt evtl.wieder aus).

Nach einer Meniskusteilresektion sind die Vollbelastung und freie Beweglichkeit sofort gestattet.

Abweichungen sind bei zusätzlichen Eingriffen möglich und werden individuell berücksichtigt.



Symptome | Diagnostik | Therapie | Nachbehandlung | Einleitung