PDF Drucken E-Mail

Diagnostik Meniskusschaden


Nach einer ausführlichen Befragung erfolgt die gründliche Untersuchung des Kniegelenkes durch den Arzt. Hierdurch kann in den meisten Fällen bereits die Diagnose eines Meniskusrisses gestellt werden. Die Röntgenaufnahme ist obligatorisch. Die MRT-Untersuchung wird notwendig, wenn die Diagnose nicht eindeutig ist bzw. Begleitverletzungen ausgeschlossen werden sollen.

Symptome | Diagnostik | Therapie | Nachbehandlung | Einleitung